Kostenlose Lieferung ab 29 €
Telefon: 07158 / 1724859
Kauf auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht

Duschdichtungen

Anzeigen als Liste Liste

34 Elemente

Aufsteigend sortieren
pro Seite

Warum benötige ich eine Duschdichtung?  

Für ein trockenes Badezimmer und zur Vermeidung rutschiger Böden stehen dir diverse Duschdichtungen aus hochwertiger Qualität vom Markenhersteller Bagnoxx zur Verfügung.  

 Die modernen und funktionalen Duschdichtungen halten das Wasser in der Dusche und bieten einen zuverlässigen Schutz vor Spritzwasser, sodass die Verletzungsgefahr aufgrund nasser Böden minimiert wird und du sicher die Dusche verlassen kannst.  

Außerdem sparst du wegen der Duschdichtungsprofile eine Menge Zeit, weil du nasse Böden nicht mehr trocken wischen musst.   

Langfristig verhinderst du mit funktionierenden Duschdichtungen nicht nur lästige Wasserflecken, sondern auch Wasserschäden, deren Beseitigung hohe Kosten verursachen kann.  

Dank der guten Passgenauigkeit sorgen die Dichtungsprofile für einen exzellenten Schwallschutz (Spritzschutz).   

Aus einem vielfältigen Sortiment kannst du Duschkabinendichtungen verschiedener Größen, Modelle und Formen wählen und so die passende Dichtung für deine Dusche finden.  

  

Aus welchem Material bestehen Duschdichtungen?  

Unsere Duschdichtungen sind aus hochwertigem PVC gefertigt, was den Produkten ihre gute Formstabilität, Langlebigkeit und UV-Beständigkeit verleiht.  

Aufgrund der transparenten Farbe und ihres schlichten Designs fügen sich die Duschdichtungen in nahezu jedem Badezimmer optimal ein.  

 

Was kennzeichnet eine hochwertige Duschdichtung aus?  

Neben ihren wasserabweisenden Eigenschaften sind die Duschdichtungen schnell trocknend und leicht in der Pflege, sodass deine Dusche eine nützliche und praktische Ergänzung erhält.   

In verschiedenen Varianten für alle standardmäßigen Glastüren und Glaswände in einer Stärke von sechs bis acht Millimetern erhältlich, sind die Duschdichtungsprofile äußerst passgenau und lassen sich nach Belieben individuell ohne große Mühe kürzen. Dadurch ist ihre Montage einfach, schnell und unkompliziert durchzuführen.  

 

Welche Duschdichtungen gibt es?  

Während sich gerade, formstabile Duschdichtungsprofile für quadratische und rechteckige Duschkabinen perfekt eignen, sind vorgebogene, halbrunde oder runde Duschdichtungen die ideale Wahl für Rundduschen.   

In einem breiten Sortiment findest du in unserem Online-Baumarkt Duschdichtungen für unterschiedliche Glasstärken (6 und 8 mm), Duschdichtungsprofile und Bodendichtungen. Darüber hinaus gibt es einige Duschdichtungen mit Magnet, welche insbesondere für die Verwendung an Duschtüren vorgesehen sind.  

Einsatz im senkrechten Bereich der Duschkabinen finden Magnetdichtungen, Streifdichtungen oder Anschlagdichtungen, wohingegen Wasserabweisprofile sowie am Boden befestigte Dichtprofile an den waagerechten Bereichen für den Schutz vor austretendem Wasser zuständig sind.   

Zum Produktangebot gehören ebenfalls Duschdichtungs-Sets, die Paare von Duschdichtungen für Doppeltüren enthalten.  

 

Wie montiere ich eine Duschdichtung? 

Vor der Montage ist es empfehlenswert, die Gläser im Bereich der Glaskante gründlich zu reinigen, damit die Oberfläche sowohl trocken als auch fett- und schmutzfrei ist.  

Beim Zuschnitt der Duschdichtungsprofile solltest du darauf achten, dass keine scharfkantigen Profil-Ecken entstehen, um Verletzungen zu vermeiden.  

Am besten bringst du die Dichtprofile bei Raumtemperatur an, da der Werkstoff PVC bei Kälte an Flexibilität verliert.  

 

Wie schneide ich eine Duschdichtung?   

Eine einfache und saubere Lösung, um Duschdichtungen zu schneiden, ist eine sogenannte Gehrungszange bzw. Gehrungsschere. Neben einem glatten Schnitt kannst du auch den richtigen Winkel herausschneiden, falls du Duschdichtungen nicht nur im rechten Winkel anpassen musst. 

Flexibler ist hingegen eine feine Eisensäge und ein Cutter-Messer zum Anpassen der Duschdichtungen. Während du mit der Eisensäge das harte und starre Profil bearbeitest, kannst du mit dem Cutter-Messer die Dichtlippe(n) passgenau ablängen. Zudem kannst du mit dem Cutter-Messer auch die Kunststoffspäne abschneiden, die vom Sägen mit der Eisensäge übrig geblieben sind.  

 

Wie bekomme ich Duschdichtungsprofile in der Dusche sauber?  

Duschdichtungsprofile unterliegen einem natürlichen Alterungsprozess, der je nach Pflege früher oder später einsetzen kann. Auch die Dauer und Intensität der einfallenden UV-Strahlung, Anzahl der Reinigungsintervalle, sowie die örtlichen Gegebenheiten spielen eine Rolle.   

Duschdichtungen wischst du idealerweise nur mit warmen Wasser und einem weichen Tuch feucht ab, vom Gebrauch scharfer, chlorhaltiger oder alkalischer Reiniger, Scheuermittel bzw. Lösungsmittel ist abzuraten.